Theoretische Ausbildung UL-Flugzeug

Theoretische Ausbildung

für den Utraleicht-Flugzeug Flugschein

Die theoretische Ausbildung beinhaltet einen 60-stündigen Theoriekurs mit anschließender Prüfung durch einen Prüfungsrat.
Daneben werden die, für Sie als zukünftigen Piloten wichtigen Inhalte auch während der praktischen Ausbildung in Vor- und Nachbesprechungen wiederholt und vertieft. 

Die theoretische Ausbildung umfasst:

  • Modul I (Allgemeine Fächer):
    Luftrecht, Navigation, Flugfunk, Meteorologie

  • Modul II (Spezielle Fächer):
    Technik (und pyrotechnische Einweisung),
    Verhalten in besonderen Fällen (inkl. Menschliches Leistungsvermögen)

Theoriekurs

Wir bieten regelmäßig Theoriekurse an. Immer im Wechsel entweder Kompakt (eine Woche am Stück) oder über drei Wochenenden verteilt. Diese werden unter Termine veröffentlicht.

Es ist möglich die verschiedenen Fächer über mehrere Kurse verteilt zu besuchen. Falls zu dem einen oder anderen Thema noch Unklarheiten bestehen, können Sie das entsprechende Fach im nächsten Kurs noch einmal belegen. Natürlich ohne Mehrkosten!

Die zur Verfügung stehende Zeit während des Kurses ist begrenzt und mit den vom DULV vorgeschriebenen 60 Stunden eher knapp bemessen. Daher ist es wichtig, dass Sie sich zusätzlich im Selbststudium mit den relevanten Themen befassen. Natürlich stehen wir jederzeit für Rückfragen zur Verfügung! Alle notwendigen Unterlagen und Lehrmaterialien erhalten Sie über uns.

Copyright 2017 © Takeoff-Aviation | Impressum / AGB